Rasti möbelt Städte auf!


KAPPA

Der Flexible

Ob als Einzelstück oder als Reihenanlage, der Fahrradständer KAPPA eignet sich für normale Räder und Mountainbikes bis zu einer Reifenbreite von ca. 60 mm. Der Einstellwinkel ist zwischen 90 und 45 wählbar. Der ADFC empfiehlt einen Radabstand bei Hoch-Tief-Anordnung von 500 mm, bei nur tief 700 mm. ADFC-Prüfnr. Q0904.

Weitere Informationen auf rasti.eu

weitere Bilder anzeigen

VALERO

Der doppelt Sichere

VALERO bietet zwei Anschließmöglichkeiten: am Fahrradrahmen und am Hinterrad in der Nähe des Sattels. Das Modell ist einzeln oder als Reihenanlage erhältlich. Vom ADFC empfohlener Radabstand bei Hoch-Tief-Anordnung: 500 mm. ADFC-Prüfnr. Q0901.

Weitere Informationen auf rasti.eu

weitere Bilder anzeigen

LAMBDA

Der Standfeste

Die einzelnen komplett verschweißten Säulen machen die ein- oder zweiseitige Nutzung möglich. Lambda ist geeignet für alle Räder bis zu einer Reifenbreite von 60 mm, also auch Mountainbikes. Der ADFC empfiehlt einen Radabstand von 700 mm. ADFC-Prüfnr. Q0903.

Weitere Informationen auf rasti.eu

weitere Bilder anzeigen

ARRETA

Der Auffällige

Besonders geeignet als anspruchsvolles Stadtmobiliar. Der Design-Fahrradparker unter unseren Besten garantiert leichtes Einparken, perfekten Halt und bequemes Anschließen. ARRETA wird als ein- oder zweiseitige Ausführung komplett verschweißt. Er ist optional mit Top-Werbeschild lieferbar. ADFC-Prüfnr. Q0902.

Weitere Informationen auf rasti.eu

weitere Bilder anzeigen